Sehr geehrte Patienten, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Besucher,

als Direktor der Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie (einschließlich Arbeitsbereich Stoffwechselerkrankungen) der Charité, Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum, heiße ich Sie herzlich willkommen.

Ich freue mich, dass Sie Interesse an unserer Klinik gefunden haben. Gerne stelle ich Ihnen unser Leistungsspektrum vor, das zahlreiche Aktivitäten der Krankenversorgung, Forschung und Lehre beinhaltet. Vorrangiges Ziel unserer Klinik ist es, zum Wohle des Patienten höchste Leistungen in den Bereichen medizinischer Versorgung und Forschung zu erbringen.

Es versteht sich hierbei von selbst, dass der Patient im Mittelpunkt unseres Interesses steht, und nicht Medizintechnik oder Datenerfassung. Als Patient erhalten Sie in unserer Klinik umfassende Hilfe in der Diagnostik und Behandlung Ihrer Erkrankung. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen klinischen Bereichen in der Inneren Medizin (Kardiologie, Nephrologie, Hämato-/Onkologie und Psychosomatik), Chirurgie, Pathologie, Laborchemie und Genetik können wir für Sie optimale Ergebnisse erzielen.

Spezialisierte und endoskopisch versierte Ärzte führen bei Ihnen die gängigen Spiegelungen im Bereich Magen und Darm sowie Bauchspeicheldrüse und Gallenwege aus. Mit der Endoskopie und ihren neuen Methoden werden nicht nur genaue Diagnosen gestellt, sondern auch minimal-invasive Behandlungen durchgeführt. Erfahrene Experten beraten Sie weiterhin u.a. auf den Gebieten der Lebererkrankungen, der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, von Motilitätsstörungen (Bewegungsstörungen) von Speiseröhre, Magen und Darm sowie bei Problemen mit Diabetes und Stoffwechsel. Engagiertes Pflegepersonal und Diätassistentinnen unterstützen die Patienten in jeder erdenklichen Situation.

Als Universität trachten wir danach, durch patientengebundene klinische Studien wie auch durch Grundlagenforschung im Labor die Behandlung von Leber- und Magen-Darmerkrankungen zu verbessern. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit internationalen und nationalen Forschungszentren. 

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf den nachfolgenden Seiten ein umfassendes Bild unserer Klinik zu verschaffen und würde mich freuen, wenn Sie sich bei Bedarf für eine Behandlung in unserem Haus entscheiden würden.

Herzlich Willkommen!
Ihr
Univ.-Prof. Dr. med. B. Wiedenmann 
Direktor der Klinik

Nach oben